Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen und deren Buchungen zwischen dem Anbieter Christine Rosemeyer und einem Leistungsempfängers in ihrer zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Fassung.  


§2 Erreichbarkeit

(1) Ich bin Montags bis Freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr telefonisch (01735342657) und per E-Mail (stoffwindelberatung@wickeltraum.de) erreichbar. Hieraus ergibt sich aber kein Anspruch auf ständige Erreichbarkeit. Falls ich nicht erreicht werden konnte, melde ich mich zeitnah zurück.


§3 Terminverlegungen/Verspätung

(1) Berufsbedingt, durch die eventuelle Rufbereitschaft als Doula, gibt es für mich ungeplante Einsätze, weswegen ich Termine selten kurzfristig verschieben muss. Ein neuer Termin wird zeitnah angeboten und vereinbart. 


§4 Kosten

(1) Die Kosten der Workshops und Beratungen sind hier zu entnehmen. 

(2) Über die Kosten ist der/die Leistungsempfänger/in informiert und die Kosten werden durch die Anmeldung akzeptiert. 


§5 Anmeldungen

(1) Für alle Beratungen ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. 

(2) Anmeldungen sind per E-Mail, Telefon, Kontaktformular oder persönlich bei mir möglich und verpflichten Sie zur Zahlung der angegebenen Kosten. Nach Erhalt einer Anmeldebestätigung, die ich per E-Mail zusende, akzeptiert der Leistungsempfänger die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verpflichtet sich zur Zahlung innerhalb von 7 Tagen.

(3) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit 

Stoffwindelberatung Wickeltraum

Christine Rosemeyer 

Von-Tirpitz-Str.7

58730 Fröndenberg 

zustande. 

(4) Vertragsgegenstand sind Buchungen von Dienstleistungen aus dem Bereich Stoffwindelberatungen und Geburtsbegleitung/Familienberatung. Details des jeweiligen Angebots sind der Homepage zu entnehmen. 

(5) Die Bedingungen für die Vermietung von Stoffwindeln werden in einem separaten Nutzungsvertrag festgehalten, der dem Kunden zugesendet wird. 


§6 Zahlungsregelung

(1) Die angegebenen Preise enthalten gem.§19 Abs. 1 UstG keine Umsatzsteuer (Mwst.). 

(2) Für Hausbesuche fallen Anfahrtskosten an. 

(3) Für den Versand von Mietpaketen fallen Versandkosten (versicherter Versand) zulasten des Kunden an.

(4) Die Teilnehmegebühren für Workshops und Beratungen sind innerhalb von 7 Tagen, (falls der Termin sehr kurzfristig vereinbart wurde, ist auch eine Barzahlung möglich) nach Erhalt der Anmeldebestätigung fällig, solange nichts anderes vereinbart wurde. Der/die Leistungsempfänger/in erhält mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung per E-Mail und überweist den Betrag unter Angabe der Rechnungsnummer auf das angegebene Konto. 


§7 Durchführung

(1) Ich behalte mir das Recht vor, Kurse und Workshops wegen zu geringer Teilnehmerzahl bis spätestens 24 Stunden vor Beginn abzusagen. Eine Mindesteilnehmerzahl an Workshops und Kursen beträgt 3 Teilnehmer/innen.

 (2) Gezahlte Teilnehmergebühren werden in diesem Fall §7(1) in voller Höhe erstattet. Ein Ersatztermin wird angeboten. Dies gilt auch für den Fall, dass ich eine Beratung aus unvorhersehbaren Gründen aufgrund meiner Rufbereitschaft kurzfristig absagen muss.


§8 Rücktritt/Abmeldung

(1) Bei einem Rücktritt eines vereinbarten Termins Ihrerseits erstatte ich die Kosten folgendermaßen zurück:

  • bis 5 Tage vor Termin 100%
  • bis 48 Stunden vor Termin abzüglich 30% Stornierungsgebühr
  • bis 24 Stunden vor Termin abzüglich 50% Stornierungsgebühr
  • bis 12 Stunden vor Termin abzüglich 75% Stornierungsgebühr
  • bei Nichterscheinen ohne Absage wird die Kursgebühr in voller Höhe in Rechnung gestellt bzw. einbehalten. Bricht ein/e Teilnehmer/in einen Kurs, Beratung oder Workshop vorzeitig ab, können keine Kosten erstattet werden. 
 

§9 Haftung
Die Teilnahme an Kursen, Workshops und Beratungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Ich schließe jegliche Haftung der leichten Fahrlässigkeit aus. Bei grober Fahrlässigkeit, Vorsatz sowie der Verletzung von Kardinalspflichten wird gehaftet. Für Unfälle, Verletzungen sowie gesundheitlichen Schäden und Folgeschäden während der Kurse/Workshops übernehme ich keine Haftung. Die An-/Abreise des Leistungsempfängers erfolgt auf eigene Gefahr. Hieraus ergeben sich keinerlei Ansprüche gegen mich. 


§10 Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
(1) Christine Rosemeyer kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern. Der/die  Leistungsempfänger/in willigt ein, über Änderungen der AGB nur über die Homepage www.wickeltraum.de informiert zu werden.